Rekwi-Festival 2012 | N-Metal

Vorberichte

Published on Oktober 4th, 2012 | by Crow

0

Rekwi-Festival 2012

Am 20. Oktober 2012 ist es wieder soweit! Das Rekwi-Festival kehrt wieder in die alte Heimat Hof zurück, mit einem Billing der Extraklasse. Die generalsanierte Freiheitshalle in Hof bietet nicht nur mehr Platz, sondern auch mehr Komfort und Technik was sich schnell bemerkbar machen wird.

Der Einlass beginnt um 14:00 Uhr wo sicher eine ganze Schaar Fans den Lieblingsbands entgegensehnen. Los geht es mit den Lokalhelden SENICIDE. Die jungen Musiker versuchen etwas frische in die Death Metal Szene zu bringen. Ob ihnen das auch an diesem Abend gelingt? Das dürften nur die Newcomer zu beantworten wissen. Der nächste Schlag erfolgt um 15:45 Uhr mit den aus der Oberpfalz stammenden CONTAMINAT. Mit ihrem Mix aus Death & Black Metal Elementen begeistern sie sicher schnell den ganzen Saal. Das aktuelle Album ‚Masquerade‘ ist jetzt auch schon einige Zeit auf dem Markt und so kann man abschätzen, dass es auch hier bestimmt was Neues zu hören gibt. Im Anschluss stürzen sich um 16:30 Uhr NOTHGARD in die Schlacht. Die Jungs aus Niederbayern haben ihren ganz eigenen Mix aus einem Sound ala Ensiferum, mit einer gehörigen Portion Geschwindigkeit und Härte gemixt. Das aktuelle Album ‚Warhorns of Midgard‘ haut jedem Pagan Metaller locker vom Stuhl und lässt Selbigen dann gleich zum Takt mitmoshen. Um 17:25 Uhr stürmen die Jungs von JUSTICE die Bühne. Die sonst als Coverband in Franken bekannte Gruppe, schreibt seit einigen Jahren auch eigene Songs und versucht jetzt unter den Großen mitzumischen.

Obscurity

Danach betritt ein echtes Schwergewicht um 18:20 Uhr die Bühne. Die aus den bergischen Landen stammenden OBSCURITY servieren dem Publikum ihre brandneue Scheibe mit dem Eigentitel ‚Obscurity‘. Mit diesem Album haben sich die Mannen nicht nur wieder selbst übertroffen, sondern werden auch den Pit ordentlich zum kochen bringen. Noch dunkler wird es mit der Gruppe HELRUNAR um 19:15 Uhr. Die Münsteraner rund um Liedsänger Marcel „Skald Draugir“ Dreckmann haben mit ihrer aktuellen Doppelscheibe ‚Sól‘ ein echtes Meisterwerk geschaffen. Tiefgründig und mit gewaltiger Kraft ziehen sie auch große Massen sofort in ihren Bann. Diese Band bietet mehr als nur einfachen Black Metal! Im Anschluss um 20:30 Uhr begeben sich die Norweger KAMPFAR auf die Stage, um jeden zu zeigen wo der Thorshammer hängt. Die alteingesessenen Musiker fahren gerade ihre Tour zum aktuellen Album ‚Mare‘ ab und sind einer der Highlights an diesem Abend. Die aktuelle Scheibe beweist einem das ein Spagat zwischen Black-, Pagan- und Folk Metal möglich ist. Die Co-Headliner dieses Abends sind die Österreicher von BELPHEGOR. Die Band rund um Fronter Helmut Lehner veröffentlicht im März 2013 ein neues Album. Der Titel bleibt bis jetzt noch Unbekannt, aber vielleicht schafft es ein oder mehrere Songs zum Rekwi-Festival auf die Bühne.

Equilibrium

Der Headliner des Rekwi-Festival 2012 sind niemand geringeres als die Legenden EQUILIBRIUM. Die Münchner Gruppe arbeitet gerade an ihrem vierten Album und scheint allem Anschein nach schon recht weit damit zu sein. Hier könnte es auch passieren dass etwas „frisches“ gespielt wird. Die Bayern beginnen um 23:40 Uhr ihre Show und haben mit satten 80 Min die längste Spielzeit des ganzen Abends. Da bleibt eine Menge Zeit für „Met“ und vielleicht dem ein oder anderen schon lange nicht mehr gespielten Hit.

Im Großen und Ganzen macht das Rekwi-Festival 2012 mehr richtig und bleibt beim selben sozialen Preis von 38,50€ oder 49,50€ für das Big Pack mit T-Shirt. Hierfür gibt es von uns beide Daumen hoch und die selbigen drücken wir für den Erfolg!

Tags: , , , , , , , , ,


About the Author

Ich habe Metal gleich zweimal zum Beruf gemacht. Nicht nur als Feinwerkmechanikermeister, sondern auch als Geschäftsführer von N-Metal. Der Metal ist für mich mehr als nur Musik. Es ist Leidenschaft und ein guter Ausgleich zu meinem eigentlichen Beruf.



Schreibe einen Kommentar

Back to Top ↑