Entombed A.D und Grave live in der Rockfabrik | N-Metal

News

Published on September 12th, 2014 | by Crow

0

Entombed A.D und Grave live in der Rockfabrik

entombed-ad FlyerDas Warten ist vorbei! ENTOMBED AD veröffentlichen am 1. August „Back To The Front“, ihr sehnlichst erwartetes neues Album. Und nicht nur das! Im Anschluss an die Albumveröffentlichung begibt sich das Stockholmer Death-Metal-Flaggschiff mit den Labelmates der kaum weniger legendären GRAVE als Main Support auf Europatour! Allen Death Metal Fans der alten Welt sei hiermit gesagt: Der Herbst wird tödlich!

ENTOMBED AD gründeten sich 1987 und veröffentlichten (damals noch unter dem Namen NIHILIST) drei Demos, bevor 1990 ihr bahnbrechendes Debütalbum „Left Hand Path“ wie eine Bombe in der Metal-Szene einschlug.

GRAVE, die anfänglich noch unter dem Namen CORPSE bereits seit 1986 unterwegs sind, machten mit diversen Demos in den späten 80er Jahren auf sich aufmerksam. Ihr 1991 erschienenes Debütalbum „Into The Grave“ gehört ebenfalls zu den ganz großen Alben des schwedischen Death Metals.

Sowohl ENTOMBED AD als auch GRAVE sind seit jeher essentieller Bestandteil der Speerspitze der weltweiten Death Metal Szene. Beide Bands haben im Laufe ihrer Karrieren den Death Metal maßgeblich geprägt, am Leben gehalten und zu seiner Wiedererstarkung in den letzten Jahren massiv beigetragen. ENTOMBED AD und GRAVE gehören heute zu den einflussreichsten Bands der Szene überhaupt.

Mit „Back To The Front“ schicken sich ENTOMBED AD nun an, der Szene erneut zu beweisen, wo der Hammer hängt. Das Album wurde von Roberto Laghi (IN FLAMES, HARDCORE SUPERSTARS) produziert und beinhaltet 12 Songs in der der Band so eigenen Art und Weise.

Wir verlosen 2x einen Gästelistenplatz für das Entombed-AD-Konzert am 23.09.2014 in der Rockfabrik Nürnberg. Hier gehts zum Gewinnspiel…

Tickets für die Show am 23.September in der Rockfabrik Nürnberg gibt an allen bekannten VVK-Stellen und auf www.eventim.de.

Tags: , ,


About the Author

Ich habe Metal gleich zweimal zum Beruf gemacht. Nicht nur als Feinwerkmechanikermeister, sondern auch als Geschäftsführer von N-Metal. Der Metal ist für mich mehr als nur Musik. Es ist Leidenschaft und ein guter Ausgleich zu meinem eigentlichen Beruf.



Schreibe einen Kommentar

Back to Top ↑