Cradle of Filth meets Obituary | N-Metal

Vorberichte

Published on November 23rd, 2012 | by Crow

0

Cradle of Filth meets Obituary

Die UK extrem Metaller CRADLE OF FILTH haben ihr nächstes Meisterwerk ‘The Manticore & other Horrors’ wie gewohnt zu Halloween via Peaceville Records veröffentlicht und werden im November / Dezember 2012 ganz Europa bereisen, um das neue Material live zu präsentieren. Im Rahmen dieser Tour werden sie das Tourhighlight am Freitag den 7.12.2012 in Geiselwind spielen, denn neben den gewöhnlichen Support – Acts wie GOD SEED und BLYND, werden hier in Geislewind auch noch OBITUARY, MACABRE, PSYCROPTIC und THE AMENTA mit von der Partie sein.
Und das zum gleichen Ticketpreis wie alle anderen Tourtermine mit dem kleinen Programm…!!!Das zehnte Studioalbum ist eine Sammlung von Monstergeschichten, persönlicher Dämonen, Chimären, literarischer Unholde und Welt versklavender Wesen, um nur ein paar zu nennen.Der durchgeknallte Titelsong „Manticore“ handelt von einem wundervollen mythologischen Horror der von den fremden Besetzern indischer Provinzen gefürchtet wurde.“Illictius“ und „Pallid Reflections“ offenbaren die süßen Zutaten des Vampirismus und der Lykanthropie; „The Wicked For Your Vulgar Delectation“ und „Frost on her Pillow“ sind pervers verwobene düstere Märchen, während die monumental klassischen Tracks wie „The Abhorrent“ und „Siding With The Titans“ Lovecraft ähnlich aufwarten.

Das neue Album hat insgesamt eine ganz neue heaviere, schnellere NWOBHM Punk Atmosphäre, energetisch und grausam, vermischt mit kunstvoller Orchestrierung und der ganz eigenen Unmittelbarkeit des 2000er Werks „Midian“.

Aufgenommen wurde „The Manticore & other Horrors“ innerhalb von acht Wochen in den Springvale und Grindstone Studios in Suffolk.
Das neue Album dokumentiert die Langlebigkeit der Band nicht nur weil es den Geruch des (von einigen gefürchteten von anderen verehrten) köstlichen Vamperotica Metals verströmt, sondern die Band durch die Moderne des Albums in neuen Gefilde führt.

Dani Filth sagt über das neue Album:
‚This is our tenth commandment in metal. We have diversified and kept alive the spirit of this band and breathed it into something that I can proudly say, slays like an absolute motherf**ker. The Manticore is coming… Long live the filth!‘

Tickets und weitere Infos findet Ihr unter: www.rock-in-concert.de

Spielzeiten:
Cradle of Filth: 23.00 – 1.00 Uhr
Obituary: 21.00 – 20.30 Uhr
God Seed: 19.40 – 20.40 Uhr
Macabre: 18.40 – 19.20 Uhr
Psycroptic: 17.40 – 18.20 Uhr
The Amenta: 16.50 – 17.20 Uhr
Blynd: 16.00 – 16.30 Uhr
Einlass: 15:45 Uhr

Tags: , , , , , , ,


About the Author

Ich habe Metal gleich zweimal zum Beruf gemacht. Nicht nur als Feinwerkmechanikermeister, sondern auch als Geschäftsführer von N-Metal. Der Metal ist für mich mehr als nur Musik. Es ist Leidenschaft und ein guter Ausgleich zu meinem eigentlichen Beruf.



Schreibe einen Kommentar

Back to Top ↑